Logo

Höhepunkte

Höhepunkte im Max-Reger-Konservatorium ...

... schon vergangen, aber nicht vergessen.

arrow down

Februar 2024

Wir gratulieren den Teilnehmer*innen des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert 2024"

Mathilda Rabea Emge (Altersgruppe 1b, Blockflöte, 1. Preis, 25 Punkte mit einem Sonderpreis für einen herausragenden Solobeitrag)

Valentina Sophie Prader (Altersgruppe 1b, Blockflöte, 1. Preis, 25 Punkte)

Ella Rust (Altersgruppe 1b, Klarinette, 1. Preis, 24 Punkte)

Emilia Magdalena Kopera (Altersgruppe 2, Blockflöte, 1. Preis 24 Punkte mit Weiterleitung)

Finn Heckel (Altersgruppe 2, Klarinette, 1. Preis, 22 Punkte)

Juna Almudena Kroll (Altersgruppe 2, Oboe, 1. Preis, 21 Punkte)

Melanie Schubert (Altersgruppe 3, Querflöte, 1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung)

Johan Keen (Blockflöte, Altersgruppe 3, 1. Preis, 22 Punkte)

Thea Müller (Altersgruppe 4, Querflöte, 1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung)

Ein Glückwunsch auch an die beteiligten Lehrerinnen:

  • Gudrun Asmus (Fach: Blockflöte/Querflöte)
  • Annett Mey (Fach: Klavier/Cembalo Begleitung)
  • Anna Kirby (Fach: Oboe)
  • Wen-Chen Theile (Fach: Klarinette)
 

von links: Wen-Chen Theile (Fach: Klarinette), Ella Rust (Altersgruppe 1, Klarinette, 1. Preis, 24 Punkte), Annett Mey (Fach: Klavier/Cembalo, Begleitung), Finn Heckel (Altersgruppe 2, Klarinette, 1. Preis, 22 Punkte), Thea Müller (Altersgruppe 4, Querflöte,1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung), Gudrun Asmus (Fach: Querflöte und Blockflöte), 

Mathilda Rabea Emge (Altersgruppe 1, Blockflöte, 1. Preis 25 Punkte mit Sonderpreis für einen herausragenden Solobeitrag), Annett Mey (Klavier/Cembalo, Begleitung), Valentina Sophie Prader (Altersgruppe 1, Blockflöte, 1. Preis, 25 Punkte)

Mathilda Rabea Emge (Altersgruppe 1, Blockflöte, 1. Preis 25 Punkte mit Sonderpreis für einen herausragenden Solobeitrag)

Melanie Schubert (Altersgruppe 3, Querflöte, 1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung), Gudrun Asmus (Fach: Querflöte und Blockflöte), Thea Müller (Altersgruppe 4, Querflöte,1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung)

Melanie Schubert (Altersgruppe 3, Querflöte, 1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung) mit ihrer Begleiterin Annett Mey

Emilia Magdalena Kopera (Altersgruppe 2, Blockflöte, 1. Preis, 24 Punkte mit Weiterleitung)

von links: Wen-Chen Theile (Fach: Klarinette), Ella Rust (Altersgruppe 1, Klarinette, 1. Preis, 24 Punkte), Annett Mey (Fach: Klavier/Cembalo, Begleitung), Finn Heckel (Altersgruppe 2, Klarinette, 1. Preis, 22 Punkte), Thea Müller (Altersgruppe 4, Querflöte,1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung), Gudrun Asmus (Fach: Querflöte und Blockflöte), 

Mathilda Rabea Emge (Altersgruppe 1, Blockflöte, 1. Preis 25 Punkte mit Sonderpreis für einen herausragenden Solobeitrag), Annett Mey (Klavier/Cembalo, Begleitung), Valentina Sophie Prader (Altersgruppe 1, Blockflöte, 1. Preis, 25 Punkte)

Mathilda Rabea Emge (Altersgruppe 1, Blockflöte, 1. Preis 25 Punkte mit Sonderpreis für einen herausragenden Solobeitrag)

Melanie Schubert (Altersgruppe 3, Querflöte, 1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung), Gudrun Asmus (Fach: Querflöte und Blockflöte), Thea Müller (Altersgruppe 4, Querflöte,1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung)

Melanie Schubert (Altersgruppe 3, Querflöte, 1. Preis, 23 Punkte mit Weiterleitung) mit ihrer Begleiterin Annett Mey

Emilia Magdalena Kopera (Altersgruppe 2, Blockflöte, 1. Preis, 24 Punkte mit Weiterleitung)


Dezember 2023

Weihnachtskonzert des Konservatoriums im Meininger Volkshaus mit Solisten und Ensembles wie dem Frauenchor Chorisma oder der Think Pink Bigband.

Weihnachtskonzert 2023_Rezension von Ulrike Scherzer im FW


Weihnachtskonzerte im Volkshaus mit dem StadtblasorchesterWeihnachtskonzert im Volkshaus 2023


November 2023

Die Meininger Studientage locken junge Musiker aus ganz Deutschland nach Meiningen.


Unterstützt durch den LionsClub Meiningen fand das LionsPodium mit Prof. Clemens Tiburtius statt. Im Abschlusskonzert waren nach einem anregenden Tag die jungen Musikerinnen zu erleben.

LionsPodium Abschlusskonzert 2023


Oktober 2023

Der Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verlegt seinen Amtssitz für ein paar Tagen nach Meiningen. Die Big Band Think Pink gibt für ihn ein Konzert im Meininger Schloss.

Besuch des Bundespräsidenten - die Big Band spielt auf


Juli 2023

Das Sommerkonzert des Max-Reger-Konservatoriums zum Schuljahresende findet im Brahmssaal des Meininger Schlosses statt.

Sommerkonzert 2023_Rezension von Ulrike Scherzer


Juni 2023

Ein schöner Erfolg von Schülerinnen des Konservatoriums beim Bundeswettbewerb von "Jugend musiziert": das Meininger Flöten-Quartett erspielt sich einen 3. Platz. Gratulation!

Freies Wort ehrt die Preisträger von Jugend musiziert


Mai 2023

Der 4. Internationale Hans-von-Bülow-Wettbewerb findet in Meinigen statt. Die Junioren musizieren unter der aufmerksamen Beobachtung von Jury und Publikum in beiden Wertungsrunden im Konzertsaal des Konservatoriums. Mehr Eindrücke des Wettbewerbs gibt es hier.

Bülow-Wettbewerb: Kategorie Junioren im Mai 2023


November 2022

Christin Henkel, die ihre musikalische Ausbildung in Meiningen begonnen hat, begeistert im Konzertsaal des Konservatoriums ihre Zuhörer.

Konzert mit Christin Henkel


Meiningen leuchtet 2022: Das Max-Reger-Konservatorium ist unter anderem mit einem Konzert in historischen Kostümen im Schloss dabei.

Meiningen leuchtet 2022 - Musikerinnen im Schloss


September 2022

Konzert der Youkali-Band aus Dresden "Halte dich an Wunder - Großstadtlieder in Szene" mit Olivia Delauré

Konzert der Youkali-Band


Das Musicalprojekt In Wahrheit wie im Leben "Die zauberhaften Wesen von Negniniem" - hat Premiere. Ein Film über Gemeinschaft, Einsamkeit, das Überwinden von Grenzen und die Wichtigkeit von Zusammenhalt entsteht.

Musicalprojekt am Max-Reger-Konservatorium, Foto: Doreen Hartwig

Mitten im Corona-Lockdown 2021 mit online-Unterricht und digitalen Meetings gestartet, wurde im Frühjahr 2022 rund um Meinigen gedreht und hatte das Musical im September 2022 seine Premiere. Hier geht es zu dem sehr sehenswerten Film auf youtube.

Freies Wort vom 14.10.22 zum Musicalprojekt